Martin Fuhrberg Aufstellung und Meditation
Martin Fuhrberg Aufstellung und Meditation 

Die 8 Module des Lehrgangs

Block 1: „Erkenne Dich selbst“

 

1. Modul: Ankommen und sich seiner Selbst bewusst werden. Freitag den 14.06. ab 10 Uhr bis Sonntag den 16.06.2019 bis 14 Uhr. Wenn wir beginnen uns selber zu erkennen und anzunehmen, wird uns zunehmend klarer das wir selber entscheiden können über Glück und Unglück in unserem Leben.

 

2. Modul: Veränderung ist möglich. Freitag den 30.08. ab 10 Uhr bis Sonntag den 01.09.2019 bis 14 Uhr. Sobald wir erfahren haben, wie wir mit unserem Bewusstsein umgehen können und Zugang zum Unbewussten bekommen, können wir beginnen unsere alten Wunden vollständig zu heilen.

 

3. Modul: Der Weg ist frei. Donnerstag den 10.10. ab 10 Uhr bis Sonntag den 13.10.2019 bis 14 Uhr. Wir erkennen und verändern die eigenen Bewegungen, Wiederstände und Muster und legen dabei unseren Fokus auf die Zeit der Zeugung bis zum 7. Lebensjahr.

 

Block 2: „Zur Ruhe kommen“

 

4. Modul: Vertrauen und Glaube. Donnerstag den 05.12. ab 10 Uhr bis Sonntag den 08.12.2019 bis 14 Uhr. Erst durch unser Vertrauen und unseren Glauben erschaffen wir ein Fundament im Leben das jedem Sturm trozt.

 

5. Modul: Im Scheitern loslassen. Freitag den 07.02. ab 10 Uhr bis Sonntag den 09.02.2020 bis 14 Uhr. Durch Eigenverantwortung wird das Scheitern zu einem kraftvollen Erlebnis, so lernen wir unsere Vorstellungen, Muster und Konzepte loszulassen. Dies ist der erste Schritt in die Freiheit.

 

6. Modul: Liebe und Hingabe. Freitag den 17.04. ab 10 Uhr bis Sonntag den 19.04.2020 bis 14 Uhr. Erst durch das Zulassen und Empfangen öffnet sich in uns der Raum der Stille in dem alles möglich ist.

 

Block 3: „Befreiung und Verwirklichung“

 

7. Modul: Sich führen lassen. Donnerstag den 11.06. ab 10 Uhr bis Sonntag den 14.06.2020 bis 14 Uhr. Durch die Bereitschaft sich vertrauensvoll führen zu lassen, empfangen wir die Gnade der Selbstverwirklichung. So wird unser Leben authentisch, selbstbestimmt und natürlich.

 

8. Modul: In der eigenen Ruhe, Stille und Weite erkennen wir die Natur unseres Seins. Donnerstag den 27.08. ab 10 Uhr bis Sonntag den 30.08.2020 bis 14 Uhr. In der Stille ist es das reine Bewusst-Sein, frei von Handlungen, Worten und bindenden Gedanken, in der sich unsere göttliche Natur zeigen und entfalten kann. Wir schöpfen so Lebensenergie aus der eigenen Quelle unseres Geistes. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Fuhrberg